EPE Education Partner Event am 26. Februar 2020

Sehr geehrte Kunden,

mit dem DigitalPakt Schule ist 2019 der Startschuss für Investitionen in Milliardenhöhe für Digitalisierung der deutschen Schulen gefallen. Für Schulen und deren Träger heißt es nun richtungsweisende Entscheidungen für die technische Ausstattung der Schulen zu treffen. Die Rahmenbedingungen für diese Ausstattungen sind in den jeweiligen Förderrichtlinien der Länder definiert. Die Beantragung der Mittel aus dem Digitalpakt setzt auch eine umfangreiche Sondierung des digitalen Bildungsmarktes voraus.

Als Plattform zur Präsentation umfangreicher Lösungen für das digitale Klassenzimmer, werden wir auch in diesem Jahr unser EPE Education Partner Event am 26. Februar 2020 veranstalten. Hierzu möchten wir Sie herzlich einladen.

Nunmehr zum fünften Mal richten wir, zusammen mit unseren Partnern, diese interessante Veranstaltung aus. Zentrales Thema wird in diesem Jahr der DigitalPakt Schule sein. Der Schwerpunkt wird neben Medienkonzepten und pädagogisch- technischen Lösungen, auf technischen Neuheiten und deren Integration liegen. Das EPE bietet ein Forum für neue Produkte, Software, Dienstleistungen und Lösungen. Unsere Experten von B&DT und das Fachpersonal vieler namhafter Firmen, wie EPSON, Promethean, Brother, Apple, SMART, Schulfirewall, Octogate,  IST, brainworks uvm. freuen sich auf Sie.

Wir freuen uns, Sie am 26. Februar 2020 von 9:00 Uhr bis 15:00 Uhr im DEHOGA Thüringen Kompetenzzentrum begrüßen zu dürfen. Bitte melden Sie sich bis zum 19.02.2020 zu dieser Veranstaltung per Mail info@bdt-erfurt.de oder per Fax unter: 0361 74 29 277 an, da die Teilnehmerzahl leider begrenzt ist.

Besuchen Sie uns auch gern auf unserem Messestand in Halle 2 Stand C302 auf der Leipziger Buchmesse vom 12.-15.März 2020.

Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung und stehen Ihnen für Rückfragen sehr gerne zur Verfügung.

 

Veranstaltungsablauf:

 

von

bisAgenda
08:3009:00

Anmeldung – Empfang

09:0009:05

Grußwort durch die Geschäftsführer Per Rißmann &
Karl Riethmüller B&DT GmbH

Kurzvorstellung der Agenda

09:05

09:35

Keynote

Digitalpakt vs. Vergaberecht 2020, Nachhaltigkeit in der öffentlichen Beschaffung

Felix Elschner -Fachbereich öffentliche Auftraggeber bei der Epson Deutschland GmbH Verhandlungsführer der Bitkom Delegation für die Verpflichtungserklärung des BMI/KnB

09:40

10:10

Das ActivPanel Element Series ist #DigitalPakt Schule konform

Der #DigitalPakt Schule fördert die Ausstattung von Klassenzimmern mit digitalen Tafeln, wie das ActivPanel von Promethean. In 2019 wurden die erfolgreichen Modelle der ActivPanel Selement-Serie eingeführt und im Laufe des Jahres kontinuierlich optimiert und funktional erweitert. Von diesen Erweiterungen profitieren Neukunden wie auch Bestandskunden, da die Erweiterungen den Kunden der ActivPanel Element Serie kostenfrei bereitgestellt werden

 Lenhard Bonna – Promethean GmbH

Filewave

die intelligente MDM Lösung für alle Plattformen

Karl Huber – brainworks computer technologie GmbH

10:2010:50ActivPanel IT Administration in Schulen, Kommunen und Städten

Teilnehmer lernen das zentrale Verwaltungstool zum Updaten der ActivPanel mit dem neuen Promethean Panel Management myPromethean kennen. Alle Geräte der ActivPanel Element Serie können zentral über das Panel Management Portal verwaltet werden, egal ob für eine einzelne Schule, mehrere Schulen eines Schulträgers, einer Stadt oder Kommune.

Beim Vortrag wird direkt in der Anwendung gearbeitet und die Grundstruktur anhand von Beispielen erörtert.

Lenhard Bonna – Promethean GmbH

DigitalPakt Schule – und nun?

WLAN an Schulen ist nicht erst seit dem DigitalPakt ein großes Thema. Viele Schulen wollen von den Vorteilen der Digitalisierung profitieren, doch das muss gut vorbereitet werden. Eine zuverlässige Firewall mit individuellen Schutzfunktionen ist unerlässlich, um User, Geräte und Netzwerk zu schützen. Der Vortrag zeigt, was dafür nötig ist und wie der digitale Unterricht mit OctoGate DigitalPak(e)t realisiert werden kann.

Frank Menne – OctoGate IT Security Systems GmbH

11:0012:00

Medienentwicklungspläne aus Träger und Schulsicht – Michael Weißer

Michael Weißer arbeitet als Medienpädagoge und Leiter diverser medienpädagogischer Projekte. Er war langjähriger Referent für das Landesinstitut Hamburg und Anbieter von Multiplikatoren-Fortbildungen im Bereich der Medienpädagogik mit den Schwerpunkten „Interaktive Boards im Unterricht“ und Medienentwicklungsplanung. In Hamburg haben bereits alle Schulen einen Medienentwicklungsplan erarbeitet. Michael Weißer hat als Teilprojektleiter für die Schulbehörde Hamburg über mehrere Jahre den Prozess mit vorbereitet und durchgeführt.

12:00

13:00

Kommunikationspause

13:0013:30

Interaktivität ist gut – Konnektivität ist besser

Felix Elschner – EPSON Deutschland GmbH

Digitales Klassenzimmer – Lösungen für Verwaltung & Lernen

Jens Erler – IST Deutschland GmbH

13:4014:10Integration von Tablets und Smartphones im Unterricht

Peter Dammenhayn – SMART Technologies GmbH

Für Schulträger mit Weitblick im Tablet Dschungel.

Datenschutzkonforme MDM Lösung in Bildungseinrichtungen

Moritz Mahlmann – M-Way Solutions GmbH

14:2014:50Lernen und Lehren mit mobilen Endgeräten

Erfolgsfaktoren für eine nachhaltige Implementierung von iPads in Schulen

Ulf Just – Apple Senior Education Manager

Medientechnik: Signalmanagement im Bildungsbereich

Welche Möglichkeiten werden angeboten und was ist das Richtige für meine Einrichtung

Hans- Jürgen Wirries – Kern & Stelly

14:5015:00

Verabschiedung Ende EPE 2020

 

Ort der Veranstaltung:

DEHOGA Thüringen Kompetenzzentrum
Witterdaer Weg 3
99092 Erfurt

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihre B&DT Bürofachhandel & Datentechnik GmbH

Tel. 0361/ 74 29 265
Fax. 0361/ 74 29 277
Mail: info@bdt-erfurt.de