Activ Inspire

ActivInspire Professional ist die vollumfängliche Whiteboardsoftware die keine Wünsche offen lässt! Nutzen Sie dies Software als Schullizenz nicht nur auf Endgeräten in der Schule, sondern auch auf Ihren privaten Endgeräten und auf den Endgeräten Ihrer Schüler. So können Sie allen Unterrichtsteilnehmern eine einheitliche Systemumgebung zur Verfügung stellen.

Das Lernen mit der Software ActivInspire ist für die Schüler inspirierend und spannend. ActivInspire macht eine lebendige  und effektive Unterrichtsführung mit interaktiven Medien möglich. Die Software des Herstellers Promethean ist für interaktive Whiteboards wie ActivBoard optimiert und läuft natürlich auf allen Plattformen wie PC oder Mac. Die Nutzung von ActivInspire ist aber auch auf vielen anderen Whiteboards möglich – hier beraten wir Sie gern. Steigern Sie jetzt Attraktivität und Lebendigkeit Ihres Unterrichts.

ActivInspire ist eine praktische Hilfe in der Gestaltung des interaktiven Unterrichts in der Grundschule als auch in den Sekundarstufen. So bietet die Software die Möglichkeit, zwischen zwei Oberflächen Primary – für junge Schüler – und Studioso – für ältere Schüler – zu wechseln.

Einfache und effektive Unterrichtsvorbereitung: Mit der intuitiven Bedienoberfläche, abwechslungsreichen Vorlagen inklusive Tools und Bilder kommen Sie schnell zur fertigen Präsentation. Alle Vorlagen sind nach Themen geordnet. Die Benutzeroberfläche mit integrierten Werkzeugen wie Abdeckungseffekten, Mathematik-Tools, Uhr und magischer Tinte sichert eine attraktive interaktive Lernumgebung.

Multi-Benutzer-Funktionalität: Präsentationen können von den Schülern in der Gemeinschaft gehalten werden. Die Software ermöglicht es, mehrere Benutzer gleichzeitig, egal ob via Stift oder Multitouch, am Interaktiven Whiteboard arbeiten zu lassen. Dadurch wird die Teamarbeit gestärkt. Interaktion ist bei ActivInspire alles – die Schüler lernen den Wert der Zusammenarbeit schätzen.

Die Software erlaubt ein Einbinden von Tablets oder Smartphones in den Unterricht und bietet so den umfassenden flexiblen Einsatz digitaler Werkzeuge und Medien im Unterricht

Promethean bietet Ihnen im Onlineportal die größte Gemeinschaft für Pädagogen für interaktiven Unterricht, in der Sie Zugang  zu zahlreichen kostenlosen Unterrichtsmaterialien finden. Hier können Sie auf ca. 95.000 Ressourcen zugreifen. Sie laden dazu einfach Pakete und Flipcharts in die Ressourcenbibliothek auf ActivInspire.

Egal, ob die Bedienung durch Stifte oder Multitouch erfolgt – ActivInspire lässt Sie und Ihre Schüler intuitiv am Whiteboard zusammen arbeiten. Neben der Bedienung mit dem Stift können Bilder mit der Hand gedreht, verschoben und angepasst werden. Probieren Sie diese Funktionalitäten aus – unsere Fachberater erklären Ihnen alle Möglichkeiten. Gut für Matheasse – die Software unterstützt mit dem Formeleditor die Einbindung mathematischer Gleichungen. Die Applikation Cassflow lässt sich in ActivInspire integrieren. So können Sie unterschiedliche Geräte einbinden und Flipcharts in Echtzeit hinzufügen. Gern informieren wir Sie über die unterschiedlichen Möglichkeiten. Integrieren Sie Schülerfeedbacksysteme, z.B. mit einem Fragenmanager. So können Sie den Lernerfolg von Einzelschülern, Gruppen und ganzer Klassen messen und Feedbacks einholen.

Hier Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Einfache und schnelle Vorbereitung & Gestaltung interaktiver Lernumgebungen
  • Stift- und Multitouch-Funktionen mit mehreren Benutzern
  • Intuitive Bedienung
  • Viele Integrationsmöglichkeiten (besondere Schullizenzen beim Kauf von Promethean Displays erhältlich)

SYSTEMANFORDERUNGEN:

Betriebssysteme

PC (Mindestanforderungen) Windows® 7 SP1 (32- und 64-Bit), Windows 8 (32- und 64-Bit), Windows 10 (32- und 64-Bit);  2,0-GHz-Prozessor (Intel Core i3 oder schneller), Auflösung 1.024 x 768,
4 GB RAM, 2,5 GB freier Festplattenspeicher

Mac (Mindestanforderungen) macOS® 10.13, macOS 10.14; 2,0-GHz-Prozessor (Intel Core i3 oder schneller), Auflösung 1.024 x 768,
4 GB RAM, 4 GB freier Festplattenspeicher

Linux (Mindestanforderungen) Linux® Ubuntu® 16.04, Linux Ubuntu 18.04 2,0-GHz-Prozessor (Intel Core i3 oder schneller), Auflösung 1.024 x 768,
4 GB RAM, 2,5 GB freier Festplattenspeicher

SMART Notebook

SMART Learning Suite

Bieten Sie Ihren Lernenden motivierenden Unterricht – ortsunabhängig.

Leistungsstärker denn je für mobiles Lernen

Willkommen bei der SMART Learning Suite, dem Tool für neuen Lehrumgebungen von heute. Mit der intuitiven, webbasierten Software können Sie ansprechende Unterrichtseinheiten erstellen und die Schülerinnen und Schüler im Unterricht, per Fernzugriff oder in ihrer Freizeit mit ihrem eigenen Gerät arbeiten lassen.

Beginnen Sie mit Ihren Unterrichtseinheiten oder nutzen Sie fertige Ressourcen
Importieren Sie die von Ihnen bereits verwendeten Unterrichtseinheiten, oder wählen Sie neue fertige Ressourcen und ergänzen Sie diese mit individuellen Komponenten wie Spielen, kollaborativen Arbeitsbereichen und vielem mehr. Schnell und unkompliziert, alles über einen Browser, Google Drive oder Microsoft Teams®.

Begeistern Sie Ihre Schüler wie nie zuvor
Geben Sie Ihren Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, ihr Lernen selbstständig und gemeinsam zu gestalten, denn sie können problemlos zwischen Präsenz- und Fernunterricht wechseln. Fesseln Sie die Aufmerksamkeit der Kinder und sorgen Sie dafür, dass sie durch interaktive Inhalte über ihre eigenen Geräte aktiv und motiviert lernen.

Einblicke in das Lerngeschehen gewinnen
Machen Sie das Lerngeschehen für sich und Ihre Klasse mit einer Gesamtübersicht über die Arbeit der einzelnen Schüler sichtbar. Führen Sie die Lernenden individuell und in Echtzeit durch den Lernprozess. Benutzerdefinierte Aktivitäten und Spiele liefern ein automatisches Feedback, damit das Lerngeschehen in Schwung bleibt.

Nutzen Sie die SMART Learning Suite auf Ihren interaktiven Endgerät, lass Sie sich von unseren Team für die für Sie passende Lizenz beraten!

MASTERTOOL

Mastertool

Das MasterTool-Autorensystem ist ein Werkzeug für Lehrer zur Erstellung von interaktiven Lern- und Übungseinheiten sowie für deren Einsatz im Unterricht.

Mit MasterTool erstellen Sie schnell und einfach eigenes interaktives Unterrichtsmaterial für PC, Beamer, Whiteboard, Touch-Bildschirm, Stiftsysteme, Tablet, etc. Das System ist einfach zu bedienen und flexibel einsetzbar für alle Fachbereiche und in allen Schulformen.
Der Clou: Für jedes MasterTool-Dokument generiert MasterTool automatisch Lernansicht, interaktive Übung und herkömmliches Arbeitsblatt aus einer Datenbasis.

MasterTool bietet zahlreiche Übungsformen wie freie und tabellarische Text-Bild-/Bild-Text-Zuordnungen, Lückentext, C-Test, Einzelfragen, Multiple-Choice-Fragen, Cluster-(Körbchen-)Übung, Über-Kreuz-Zuordnung, Kreuzworträtsel, Wortgruppen/ Wörter/ Wortbestandteile suchen, Reihenfolge-Übung, Erinnere-Dich-Übung – viele davon können sowohl mit Wörtern bzw. Texten als auch mit Bildern oder einer Kombination daraus erstellt werden.

Darüber hinaus stehen weitere didaktische Hilfsmittel zur Verfügung, wie Zeichenwerkzeuge, Abdeckblatt, Zufallsnummerierung, Zoom, Schnappschuss, Chronik, Export etc.

Mit der Schullizenz sind auch Netzwerk-Übungen möglich, bei denen der Lehrer am Lehrer-PC eine Übung für die Schüler bereitstellt, welche dann auf den Schüler-PCs aufgerufen und durchgeführt werden kann.

Mit dem MasterTool-Autorensystem können Sie neben den eigenen, selbst erstellten Materialien auch vorhandene bzw. lizenzierte MasterTool-Dokumente aus den MasterTool-Themenpaketen frei verändern und Ihren Bedürfnissen anpassen.

Für wen?

MasterTool eignet sich für alle Fachbereiche und alle Schulformen – von der Grundschule, Haupt-, Realschule und Gymnasium bis zur Erwachsenenbildung in Weiter- und Fortbildungseinrichtungen.

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten

  • Gemeinsame Besprechung: Lehrer können Inhalte per Beamer am interaktiven Whiteboard oder Touch-Bildschirm präsentieren, gemeinsam mit den Schülern besprechen oder Übungen vor der Klasse durchführen.
  • Einzel- und Gruppenarbeit: Schüler können die Lern- und Übungseinheiten am PC einzeln oder in Gruppen bearbeiten, beispielsweise am Klassenraum-PC oder mit eigenen Notebooks.
  • Netzwerk-Übungen: Paralleles Bearbeiten einer vom Lehrer bereitgestellten Übung an Schüler-PCs, wobei am Lehrer-PC die Leistungen der Schüler in Echtzeit mitverfolgt werden können.
  • Arbeitsblätter: Für den Einsatz ohne Rechner können alle Materialien als Arbeitsblatt oder auf Folie, inkl. zugehörigem Lösungsblatt, ausgedruckt werden.
  • Selbststudium zu Hause: Die erstellten Lern- und Übungseinheiten sind ebenso als Selbstlerneinheiten für zu Hause nutzbar.

Verwaltungssoftware

Schulverwaltung von A-Z

Von der Aufnahme eines Schülers bis zur Zeugnisschreibung. Die alltäglichen Tätigkeiten wie Stammdatenverwaltung, Listendruck, Druck von Bescheinigungen und anderen Dokumenten können mit winSCHOOL dank der konsistenten Bedienung einfach ausgeführt werden.

Ob Listen, Serienbriefe oder Zeugnisse. Ein großer länderspezifischer Fundus an Mustern bietet für fast jeden Anwendungsfall eine geeignete Vorlage. Mit dem internen Listengenerator oder Word können Vorlagen individuell angepasst oder neu angelegt werden. Bestimmen Sie für wichtige Dokumente die Archivierung in der digitalen Schülerakte.

Die rechnerunterstützte Koordination der Oberstufe reicht von der Kurszuordnung und Noteneingabe bis zu länderspezifischen Auswertungs- und Kontrollalgorithmen für die Abitur-Zulassung und die Berechnung des Abitur-Ergebnisses oder der Fachhochschulreife. Die integrierte Prüfungsordnung für die individuelle Laufbahnkontrolle zeigt Fehlbelegungen bei der Fächerwahl an, die umgehend korrigiert werden können. Simulationen und Vorschläge für die optimale Einbringung von Kursen für die Abitur-Zulassung und für die Fachhochschulreife-Berechnung werden anhand der zugeordneten Prüfungsordnung errechnet. Der integrierte „Test zum Abitur“ bietet Rechtssicherheit bei der Beratung.

Im Bereich Stunden- und Vertretung-Planung setzen wir auf die Stärken des Standardprogramms Untis. Über dateilose Schnittstellen wird eine weitreichende Integration erreicht. Die Pflege der Stammdaten erfolgt ausschließlich in der Schulverwaltung. Das Ergebnis der Planung steht dort jedem Anwender zur Erteilung von Auskünften oder für weiterführende Auswertungen wie beispielsweise die Statistik zur Verfügung.

Gemäß den Anforderungen der Statistischen Landesämter, werden jährlich die speziellen Auswertungen automatisch erzeugt. Hierzu werden die jeweils aktuellen Abfragen mit den entsprechenden Exportvorlagen bereitgestellt. Vor Abgabe der Statistik zu überarbeitende Datensätze werden über spezielle Plausibilitätsabfragen ermittelt und können dann komfortabel bearbeitet werden. Wenn hierfür Schlüsselwerte notwendig sind, werden diese als Eingabehilfen zur Verfügung gestellt.

Das Bibliotheksmodul für die individuelle Ausleihe und die Bearbeitung von klassen- oder kursbezogenen Ausleihen bietet umfangreiche Unterstützung bei der Erfassung, Verwaltung und Kontrolle aller Verleihvorgänge. Reservierung, Ausleihe und Rückgabekontrolle als individuelle Buchausleihe auch mit Einsatz von Barcodescannern mit Abrechnung aller zugehörigen Gebühren. Die enge Anbindung an die Stammdatenverwaltung erlaubt ein Mahnwesen auf Basis der alltäglich verwendeten Druck- und Suchfunktionen.

Die Archivierung von Schülerdaten im Rahmen der gesetzlichen Fristen ermöglicht Ihnen Auskünfte wie Schulbescheinigungen und Zeugnis-Nachdrucke mit wenigen Mausklicks. Sparen Sie sich den Weg in den Keller! Ein Schüler setzt seine Ausbildung nach einer Auszeit fort? Suchen Sie den Schüler im Archiv und reaktivieren Sie ihn mit allen relevanten Daten ohne größeren Aufwand.

Die Schulen im näheren Umkreis arbeiten ebenfalls mit winSCHOOL und dieses wird zentral vom Schulträger gehostet? Sparen sie sich den Aufwand der Neuaufnahme. Verschieben Sie den Schüler einfach an die weiterführende Schule.

winSCHOOL

In der digitalen Akte für Schüler, Lehrer, Betriebe und Adressen können wichtige Dokumente wie beispielsweise Zeugnisse, Anschreiben oder auch Mails und andere externe Dokumente abgelegt werden. Die Dateien können direkt von Ihrem PC, Ihrem Mail-Postfach oder dem Scanner nach winSCHOOL übertragen werden.

Über den Im- und Export lassen sich schnell und einfach eine Menge an Stamm- und Verwaltungsdaten mit der Schulverwaltungssoftware austauschen. Nutzen Sie die Funktion beispielsweise zum Aufnehmen neuer Schuljahrgänge oder zum Import und der automatischen Zuweisung von Schülerbildern.

Mit dem Bewerberverfahren können Sie mögliche Anwärter für Ihre Schule bequem aufnehmen und bei Zusage/Erfolg in die Stammdatenverwaltung übernehmen, um manuellen Mehraufwand zu sparen. Gekoppelt mit XSCHOOL, dem modularen Portal für Lehrer, Schülern und Eltern können sich die Bewerber online selbstständig bei Ihnen bewerben und landen automatisch nach der Synchronisation im Bewerberverfahren der Schulverwaltungssoftware.

Verwalten Sie hier Ihre Kurse/Unterrichte, die Sie aus den Stundentafeln, dem Oberstufenmodul, aus der Planungssoftware UNTIS, der manuellen Anlage einzelner Kurse oder durch das Kopieren von Kursen aus anderen Planrähmen heraus erstellen können. Weisen Sie den Kursen Lehrkräfte zu und schaffen Sie so die Grundlage für die fachlehrergebundene Notenverwaltung. Diese Unterrichtsverteilung kann sowohl im Planrahmen in winSCHOOL als auch nach Übernahme im Stundenplanprogramm von UNTIS ergänzt und korrigiert werden und bildet die Basis für das Onlineportal XSCHOOL.

Das Haushaltsmodul umfasst alle Funktionen, die zur Verwaltung des in der Schule vorhandenen Inventars und der im laufenden Haushaltsjahr zur Verfügung stehenden Etatmittel notwendig sind.

In der allgemeinen Adressverwaltung werden alle Adressen verwaltet, die außerhalb der Schulverwaltung stehen, wie z.B. die Adresse des Hausmeisters, eines Verbandsmitgliedes, Sprecher der Elternvertretung oder die eines Gremienmitgliedes. Unter Gremien versteht winSCHOOL die Zusammenfassung mehrerer Personen zu einer Gruppe (z.B. AG´s, Prüfungskommission, Elternbeirat, Schülervertretung, Schulkonferenz). Die Mitglieder eines Gremiums sind hierbei bereits in anderem Zusammenhang (z.B. Schüler, Ansprechpartner, Lehrer, Ausbilder) mit winSCHOOL erfasst worden oder als völlig Außenstehende (z.B. IHK-Vertreter) über die allgemeine Adressverwaltung neu aufgenommen worden.

MDM Lösungen

Digitales Lernen über Tablets und mobile Apps

Das digitale Lernen über Tablets und mobile Apps geht alle an, die mit der schulischen Erziehung von Kindern und Jugendlichen zu tun haben. Schließlich bietet die Digitalisierung Lehrern und Schülern völlig neue Möglichkeiten für ein interaktives Lernen. IST Deutschland vermarktet die MDM Lösung der M-Way Solution GmbH unter eigenen Namen und ergänzt damit das eigenen EdTech Lösungsportfolio. Die M-Way Solutions GmbH und die IST Deutschland GmbH sind seit 2018 Kooperationspartner und schaffen gemeinsam Synergien bei der Digitalisierung im Bildungsbereich

Es erfordert einen sorgsamen und durchdachten Umgang sowohl mit den Geräten selbst, als auch mit den Applikationen und besonders mit den Daten auf den Geräten. Klare Rollen müssen definiert werden, damit der Umgang sicher, effizient und zielorientiert funktioniert. Als erste Mobile Device Management-Software (MDM) auf dem deutschen Markt ist IST Mobile Device Manager optimal auf den Bildungsbereich abgestimmt.

IST Mobile Device Manager bietet hier vor allem die Absicherung der Tablets im Unterricht – nur die gerade benötigten Funktionen stehen zur Verfügung, alles was ablenkt, wird gezielt ausgeblendet. Bei Tablet-Klassensätzen können die Geräte optional durch einen personalisierten Login dynamisch an verschiedene Schulklassen, Schüler und Fächer angepasst werden. Außerhalb des Unterrichts können zusätzliche Funktionen, etwa das Surfen im Internet, freigeschalten werden.

Lehrer können Tablets gezielt im Unterricht einsetzen, ohne sie konfigurieren und einrichten zu müssen. Jederzeit stehen die passenden Apps automatisch zur Verfügung und die Aufmerksamkeit der Schüler wird durch Geräte-Restriktionen sichergestellt. Damit sind die Tablets keine Belastung für den Lehrer mehr, sondern können gezielt im Unterricht eingesetzt werden, ohne dass die Gefahr besteht, die Aufmerksamkeit der Schüler zu verliert. Per Knopfdruck können je nach Gerät einzelne Bildschirminhalte auf das Lehrergerät oder den Projektor übertragen werden. Der Lehrer kann aber auch jederzeit alle Tablets in der Klasse sperren, um beispielsweise etwas zu erklären.

IT-Administratoren können mit wenigen Handgriffen sowohl schul- als auch schülereigene Tablets – egal ob iOS oder Android – ganz einfach per Browser managen. Das Verteilen von Gerätekonfigurationen, Richtlinien und Apps steuert IST Mobile Device Manager automatisch. Bei Verlust oder Diebstahl der Geräte wird Alarm ausgelöst, der Administrator kann die Geräte lokalisieren und ggfs. sperren. So ist der gesamte Gerätepark jederzeit inventarisiert und kontrolliert. Bei schülereigenen Geräten lassen sich datenschutzrelevante Funktionen feingranular einstellen – etwa ob der Administrator das Gerät komplett löschen, orten oder die installierten Apps ansehen darf.

Webauftritt Education Cloud

In der Toolbox werden sämtliche digitalen Anwendungstools der Schule zusammengefasst. Dies bedeutet, dass man alle digitalen Angebote der Schule wie E-Learning, Cloud-Speicherlösung, digitale Lehrmittelverteilung, WebUntis, Anwendungssoftware wie M365, Verlinkungen zu externen Bildungswebseiten usw. wie in einer sauber aufgeräumten Werkzeugkiste auf einen Blick findet.
Da die Anbindung von dritter Software gegeben ist, müssen Sie sich nicht auf einen einzigen Anbieter festlegen und können das digitale Angebot der Schule entsprechend individualisiert aufbauen und auch immer wieder anpassen.
Dank des möglichen Single-Sign-On (SSO) gelangen Sie schnell, unkompliziert und ohne Unterbrechung auf die verschiedenen digitalen Anwendungstools Ihrer Schule. So haben Sie mit einem einzigen Login die gesamte Übersicht.
Je nach Berechtigung des Logins erhält die Person Zugang zu den entsprechenden Unterlagen, Daten, Lehrmitteln und weiteren digitalen Tools.
EDU Portal fungiert so als eine Art Datenweiche, bei der die Schule genau festlegen kann, welche Daten wo gespeichert werden können bzw. müssen. So wird noch grösseres Augenmerk auf das Thema Datenschutz gelegt.

EDU Portal bietet die Möglichkeit öffentlicher und privater bzw. gruppierter Kommunikation. Dabei besteht die Möglichkeit an die Newsbeiträge (sogenannte Posts) Dateien und Bilder anzuhängen.
Kommunizieren Sie und informieren Sie sich in Ihren spezifischen Gruppen und tauschen Sie sich so mit Ihrer Klasse oder Lerngruppe aus.

Tauschen Sie sich einfach und schnell mit Ihrem Kollegium aus oder beantworten Sie brennende Fragen der Schüler*innen im Homeschooling schnell und effizient.
Der private Schulchat bietet Ihnen und den Schüler*innen die einfache Möglichkeit der schnellen und direkten Kommunikation, natürlich auch auf dem Smartphone.
Im Chat können ebenfalls Dateien und Bilder gesendet werden sowie eine ad-hoc Videokonferenz gestartet werden.

EDU Portal bietet die Möglichkeit einer separaten und direkten Kommunikation zwischen der Schule bzw. den Lehrer*innen und Eltern/ Erziehungsberechtigen der Schüler*innen. So können wichtige Informationen direkt ausgetauscht werden und gehen nicht verloren.
Krankheitsmeldungen der Schüler*innen können die Eltern/ Erziehungsberechtigten dem Sekretariat direkt schriftlich zustellen, inkl. einer angefügten ärztlichen Bescheinigung.

Das integrierte Videokonferenz-Tool erlaubt es den Nutzern*innen schnell und einfach eine Videokonferenz durchzuführen und das absolut datenschutzkonform.
Planen Sie geschlossene oder öffentliche Videokonferenzen Tage oder Wochen im Voraus und laden Sie dazu die gewünschten Teilnehmer*innen ein. Der hybride Schulunterricht kann so effizient durchgeführt werden.

Alle wichtigen Termine der Schule sind übersichtlich in einem Kalender aufgelistet. Ergänzen Sie diesen Kalender mit einem privaten Termin oder einem öffentlichen Termin für den Aufritt der schuleigenen Theatergruppe. Verfolgen Sie dabei welche Person sich für die Veranstaltung angemeldet hat oder ihr Interesse bekundet.

Jede Schulklasse verfügt über ihre eigene Gruppe. In dieser Gruppe können so innerhalb der Klasse Nachrichten gesendet und Beiträge gepostet werden. Mit den Nachrichten und Beiträgen können auch Dateien für Aufgaben versendet werden.

Es kann auch ein Link für die im Klassenordner der Cloud gespeicherten Dateien gepostet werden. So besteht für die Lehrer*innen eine einfache Möglichkeit Aufgaben an die Klasse zu verteilen, Unterrichtsmaterialien zur Verfügung zu stellen und am Ende die Arbeiten einzusammeln.

Diese Klassen-Gruppen werden jeweils automatisch durch die eigene Benutzerverwaltung erstellt. Dadurch wird auch gewährleistet, dass z.B. die Schüler*innen der Klasse 9a auch automatisch Zugang zu dem Ordner Klasse 9a in der Cloud haben. Ebenfalls wird so der automatische Wechsel beim Klassenübertritt im neuen Schuljahr gewährleistet.

Bilden Sie Ihre eigene Gruppe für bestimmte Themenbereiche und laden Sie die ausgewählten Mitglieder ein. So können Sie für Gruppenarbeiten separate Gruppen bilden, mit den einzelnen Gruppen kommunizieren und Materialien zur Verfügung stellen.

Ebenfalls können Schüler*innen individuelle Lern & Interessengruppen bilden und sich dort gegenseitig austauschen. Darüber hinaus können in diesen individuellen Gruppen auch Dateien ausgetauscht werden.

EDU Portal bietet die Möglichkeit einer separaten und direkten Kommunikation zwischen der Schule bzw. den Lehrer*innen und Eltern/ Erziehungsberechtigen der Schüler*innen. So können wichtige Informationen direkt ausgetauscht werden und gehen nicht verloren.
Krankheitsmeldungen der Schüler*innen können die Eltern/ Erziehungsberechtigten dem Sekretariat direkt schriftlich zustellen, inkl. einer angefügten ärztlichen Bescheinigung.

Kurz und knapp – Die Merkmale von EDU Control

  • Die zu verwaltenden digitalen Geräte werden in EDU Control eingepflegt und dies unabhängig vom verwendeten Betriebssystem (Windows, Android, Apple iOS oder auch Linux)
  • Die Schule gibt die Regeln zur Nutzung vor und dementsprechend werden diese Regeln in EDU Control angelegt. Verschiedene Nutzungsprofile sind möglich
  • Sobald ein verwaltetes digitales Gerät im WLAN der Schule ist, regelt EDU Control was auf dem Gerät gemacht werden kann und stellt somit die Einhaltung der Regeln sicher
  • Alle verwalteten Geräte können automatisch im Hintergrund mit Updates oder auch kompletten Anwendungen, bzw. Programmen versorgt werden. Auch die Entfernung geschieht automatisch
  • Benötigte Lizenzen und Zertifikate werden verteilt
  • Starten der digitalen Geräte durch Aktivierung der gewünschten Konfiguration
  • Überblick und Kontrolle über die genutzten digitalen Geräte im Klassenraum
  • Spezieller Prüfungsmodus, in welchem nur vordefinierte Programme und Anwendungen genutzt werden können. Die Schülerinnen und Schüler können diesen Modus nicht von sich aus verlassen (Bestandteil des Zusatzproduktes EDU Exam)
  • Alarmmeldungen bei zu tiefem Ladestand des Akkus einzelner Geräte
  • Betriebssystemunabhängigkeit bedeutet auch Investitionssicherheit
  • EDU Control unterstützt die Schule bei der Aufsichtspflicht von digitalen Geräten
  • Einfache Steuerung und Überblick der wichtigsten Funktionen wie etwa:
    • Internet aktivieren und deaktivieren
    • Prüfungsmodus aktivieren
    • Ladezustand abfragen
    • Onlinestatus der einzelnen Klassenmitglieder
    • Sichtbarkeit der nur im Klassenraum verfügbaren digitalen Geräte

Das sagen unsere Kunden über uns.

Eine Jahrelange vertrauensvolle Zusammenarbeit, auch über europäische Grenzen hinweg immer für uns da!

Stets ein zuverlässiger Partner, es wird immer nach den Wünschen des Kunden geschaut. Ein Partner der gerne auch mal einen Handschlag mehr macht!

Auch im Großprojekt ein reibungsloser Ablauf, auf Änderungswünsche wurde sehr flexibel und kulant reagiert.

Dank des Digitalpakts haben wir bereits die zweite Komplettausstattung mit B&DT realisiert. Mit kompetenter Beratung konnten wir Bestandskomponenten ressourcenschonend weiterverwenden.

Ein super Komplettpaket: Beratung, Planung, Lieferung, Service und Schulung, alles aus einer Hand an allen Standorten bundesweit!

Kreative und unproblematische Lösung zur Weiterverwendung bestehender Höhenverstellungen mit top modernen Displays, dank kompetenter Beratung!

Unsere Partner