Start für „Brücken in die Zukunft“

800 Millionen Euro für Schulen, Straßen, Sportstätten und ÖPNV

Für unser Kunden aus dem Freistaat Sachsen wird es interessant. Am 23.02.2017 hast das Kabinett in Sachsen  der Verwaltungsvorschrift „Investkraft“ zugestimmt und damit weitere Weichen für das 800 Millionen Euro umfassende Finanzpaket „Brücken in die Zukunft“ gestellt. „Die sächsischen Landkreise, Städte und Gemeinden können damit in den kommenden Jahren wichtige Investitionen anpacken und ihre Infrastruktur verbessern“, sagte Staatsminister Thomas Schmidt. „Dieses Geld ist damit der Schlüssel für die erfolgreiche wirtschaftliche Entwicklung in der Zukunft.“ (Quelle: www.medienservice.sachsen.de/medien/news/202195)

Das B&DT Team berät Sie gerne bei Ihren Planungen,  den gesamten Artikel finden Sie hier:

https://www.medienservice.sachsen.de/medien/news/202195