B&DT Digitalpaktstrategie

Von uns für SIE!

mit dem DigitalPakt Schule ist 2019 der Startschuss für Investitionen in Milliardenhöhe für Digitalisierung der deutschen Schulen gefallen. Für Schulen und deren Träger heißt es nun richtungsweisende Entscheidungen für die technische Ausstattung der Schulen zu treffen. Die Rahmenbedingungen für diese Ausstattungen sind in den jeweiligen Förderrichtlinien der Länder definiert. Die Beantragung der Mittel aus dem Digitalpakt setzt auch eine umfangreiche Sondierung des digitalen Bildungsmarktes voraus. Für Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen sind wir Ihr zuverlässiger Partner rund um das Thema DigitalPakt. Mit unseren Gesamtkonzept für das digitale Klassenzimmer stellen wir Know How rund um das Thema interaktive Displays, Panels, Beamer sowie Tablets und WLAN für Schulen zur Verfügung. Wir arbeiten mit Namhaften Partnern wie Promethean, SMART, EPSON oder Apple mit speziellen Konditionen für Educationkunden zusammen. Neben der Ausstattung mit Hardware stellen wir auch Consultingleitungen, Schulungen und Support für alle von uns angebotenen Produkte zu Verfügung. Pädagogische- Lösungen und Konzepte sind ebenfalls Bestandteil unseres Lösungskatalogs, wir kreieren für jedes Klassenzimmer und jedes pädagogisches Profil die passende individuelle Lösung. Die Förderrichtlinien der Länder geben für Sie den finanziellen und technischen Rahmen für Ihre Ausstattungsoptionen vor, gerne beraten wir Sie, um mit Ihren Mitteln den maximalen technischen und pädagogischen Nutzen zu erzielen.

Im aktuellen Zeitalter, wo die Kinder mit mobilen Endgeräten aufwachsen, ist es sehr wichtig, diese digitale Infrastruktur nicht nur in die Bildung einzelner Schulen zu integrieren, sondern bestenfalls flächendeckend. Seit Mai 2019 gibt es den DigitalPakt Schule. Bund und Länder haben eine Vereinbarung unterzeichnet, für eine bessere Ausstattung an Schulen mit digitaler Technik. Der Pakt wurde geschlossen, damit die Digitalisierung in den Schulen vorangebracht wird und somit das Lernen durch digitale Arbeitsgeräte verbessert wird. Besonders öffentlichen Schulen fehlen oftmals die Gelder, um mit der digitalen Welt mitzuhalten, bzw. ein ausgefeiltes schulisches Medienkonzept zu erstellen. Die Förderung der digitalen IT-Infrastruktur soll durch neuste technische Mittel und Endgeräte in den Schulen für flexibleres und interaktiveres Lehren sorgen. Diese Vereinbarung des Bundes und der Länder ist eine Investition in die digitale Bildung und somit auch in die Zukunft.

Die LehrerInnen, die gerne mit hochwertiger, technischer Ausstattung im Klassenzimmer arbeiten bzw. unterrichten würden, wissen oftmals nicht, wie sie vorgehen sollen. Haben Sie eine genau Vorstellung von Ihren Ideen für den digitalen Unterricht? Dann planen Sie gemeinsam mit Ihren KollegInnen und der Schulleitung ein Konzept, wie der digitale Unterricht in der ganzen Schule gemeinschaftlich umgesetzt werden könnte. In dieses Konzept gehört natürlich immer der pädagogische Aspekt sowie die technischen Anforderungen. Doch auch die Schulung der Lehrkräfte muss mit inkludiert werden, damit die neue Technik von allen LehrerInnen gleichermaßen für die Bildung der SchülerInnen eingesetzt werden kann. Das Konzept wird dann an den Schulträger geschickt also zum Beispiel der Landkreis. Nach der Prüfung wird der Antrag dann hoffentlich bewilligt und die Fördermittel stehen für die Unterstützung des Unterrichts, beispielsweise mit einem AktivPanel, zur Verfügung.

Neugierig? Dann kontaktieren Sie uns!

B&DT Bürofachhandel und Datentechnik GmbH
Telefon: 0361 – 7429240
Telefax: 0361 – 7429277
E-Mail: info@bdt-erfurt.de

Das sagen unsere Kunden über uns.

Eine Jahrelange vertrauensvolle Zusammenarbeit, auch über europäische Grenzen hinweg immer für uns da!

Stets ein zuverlässiger Partner, es wird immer nach den Wünschen des Kunden geschaut. Ein Partner der gerne auch mal einen Handschlag mehr macht!

Auch im Großprojekt ein reibungsloser Ablauf, auf Änderungswünsche wurde sehr flexibel und kulant reagiert.

Dank des Digitalpakts haben wir bereits die zweite Komplettausstattung mit B&DT realisiert. Mit kompetenter Beratung konnten wir Bestandskomponenten ressourcenschonend weiterverwenden.

Ein super Komplettpaket: Beratung, Planung, Lieferung, Service und Schulung, alles aus einer Hand an allen Standorten bundesweit!

Kreative und unproblematische Lösung zur Weiterverwendung bestehender Höhenverstellungen mit top modernen Displays, dank kompetenter Beratung!

Unsere Partner